Motorsägensammler - Eifel

Das bin Ich


Hallo,

Mein Name ist Marco, ich bin Bj.77 habe ein kleine Tochter und eine sehr liebevolle Frau,
die mein Hobby, das Instandsetzen und Restaurieren von Motorsägen, respektiert und mich auch darin voll Unterstützt, wir wohnen in der schönen Eifel in der Nähe des Rursees.
Der süße Zottel da neben mir, Namens NICO hat uns leider 2013 verlassen!




Wie es dazu kam...

Alte Maschinen, Motoren, ect. haben mich wohl schon von Kindesbeinen an interessiert, fasziniert stand ich schon als kleiner Bubb an der Baustelle und schaute zb. der Stampframme von Delmag zu, war fasziniert von den Baumaschinen und all dem was dazu gehört und irgendwie Krach machte und stinkte :-), ich bin sehr technikvernarrt, geprägt von meinem Stiefvater, er restauriert schon seit ich ihn kenne alte Maschinen, Traktoren, Motoräder, ect. und mein leiblicher Vater ist Kfz-Schlosser, was da bestimmt einen gewissen Einfluss genommen hat!

Die Liebe zur Motorsäge entstand so im alter von 17 Jahren, durch meine Tätigkeit beim Technischen Hilfswerk und auch durch meinen beruflichen Werdegang, des Landschaftsbauers und Baumpflergers! Die Freude am Holzeinschlag und das herstellen von Brennholz, habe ich auch meinem Schwiegervater zu verdanken, er erweiterte meinen Wissenhorizont um einiges, er lehrte mich auch das Feilen der Sägeketten von Hand und viele andere Dinge.
Die Liebe zur alten Motorsäge entstand durch meinen Schwiegervater, sein Vater war schon Waldarbeiter und von ihm brachte mein Schwiegervater die erste alte Säge eine Stihl 070 mit, damit begann alles... 

Der Virus setzte sich aber erst so richtig durch als ich mal bei jemandem einen Baum fällte und er zu mir sagte, "Du intressierst dich für alte Motorsägen, da hab ich was für dich" und er schenkte mir eine Dolmar CC Super 110. Das war 2010... 
In den darauffolgenden Jahre nahm dann alles rapide zu...

In den weiteren Jahren wuchs mein Wissensdurst nach der Entstehung und der Geschichte der Motorsäge, auch das technische Verständniss des 2 Takt Verbrennungsmotors, des Membranvergasers und des Fortschritts dieser Sägen in der Forstwirtschaft.

Ich wünsche euch viel Spaß auf meiner Seite und hoffe ihr schaut ab und an mal vorbei.

Auch findet ihr in Zukunft auf dieser Seite, das ein oder andere gebastelte oder Umgebaute Gerät von mir, was meinem Bastlergehirn entspringt....


Das bin Ich



...und hier mit meiner Tochter und ein paar Sägen aus meiner Sammlung



Diese Seite befindet sich im AUFBAU