Motorsägensammler - Eifel

Tannenfällung im Nachbardorf

Hier habe ich im Nachbardorf ein paar Tannen gefällt und aufgearbeitet



An diesem Tag war es sehr windig, deshalb habe ich sicherheitshalber
den Greifzug als Sicherung angeschlagen





Greifzug mit Bodenanker



Die Baumstümpfe sind extra auf dieser Höhe verblieben und
werden später als Zaunpfosten verwendet



Alle Helfen beim aufräumen



Der größte und letzte aus der Reihe



Hier geht es dem größten und letzen an den Kragen,
auch wieder gesichert durch den Greifzug, da Rückwärtig stark behangen



Da liegt er



Auf gehts Meter poltern



Der Garten bekommt jetzt mehr Licht



Hier der 1. Polter





Der Bodenanker für den Greifzug ist ein Nachbau des Originals,
da ich nicht bereit war für den Bodenanker 400€ zu zahlen, habe ich mit diesen nachgebaut Materialkosten 0€ + Arbeitszeit *grins*





2. Tag
Holzspalter und Hydraulikagreggat eingepackt und los geht es auf zum Meter reißen












Dem netten Nachbarn sei Dank, wir durften durch seine Garage
in den Garten zum Abtransport des Holzes









Der erste Stapel schon zuhause angekommen, meine Vater ist mit den beiden
Anhängern im wechsel gefahren, während ich gespalten und geladen habe





Diese Seite befindet sich im AUFBAU